Leihmeerschweinchen- Rent a pig

Das ist eine Idee, die ich sehr gut finde.

 

So geht's:

Hat ein Meerschweinchen seinen Partner verloren und der Halter möchte sich kein zweites Meerschweinchen mehr zulegen, so bietet es sich an, ein Leihmeerschweinchen zu sich zu nehmen. 

Hiermit hat das verwitweten Meerschweinchen die Möglichkeit, mit einem Partner in Gesellschaft den Rest des Lebens gemeinsam verbringen zu können.

 

Denn: Meerschweinchen wollen nicht alleine leben!!

Im Prinzip gestaltet es sich wie beim Kauf eines Meeris, nur dass das ausgeliehene Tier nach dem Ableben des verbliebenen eigenen Tieres wieder an uns zurückgegeben werden kann.

 

Sollte man aber doch mit der Meerschweinchenhaltung weitermachen wollen, so kann das Leihschweinchen behalten werden.

(Während der Zeit des Ausleihens ist der"Ausleihende" für das Wohlergehen des Leihmeeris verantwortlich.)

 

Ich stelle einige ausgewählte Meeris für diesen Dienst zur Verfügung.

 

Weitere Infos bei mir.......

Kontakt